Wow ... Schön ... Cool ...

... hörte man aus aller Munde, als die Kinder mit ihren Eltern zum ersten Kindergartentag am 01. September 2010 in die renovierte und neu möblierte Einrichtung kamen.  

Alles wurde ganz genau bestaunt, erklärt und besichtigt, damit sich die Kinder im nun veränderten Tagesablauf zurechtfinden können. Statt zwei fast identisch eingerichteten Gruppenräumen stehen den Kindern nun vier Funktionsräume zur Verfügung.

In diese Räume dürfen sich die Kinder in unserem täglichen Morgenkreis nach eigenem Interesse zuordnen.

Wer mit Schere, Farben, Papier oder Knete arbeiten möchte, geht in den KREATIVRAUM. Mit Legos, Bausteinen, Autos, Eisenbahn etc. spielt man im BAURAUM. Zum Tanzen, Toben, Turnen trifft man sich im BEWEGUNGSRAUM und unser neues Highlight im SPIELRAUM ist die zweite Ebene mit einer Puppenecke, Kuschelecke und einem Lesebereich.

Das Meiste steht zwar schon an seinem Platz, aber Manches muss noch eingeräumt, umgeräumt oder wieder verändert werden. Dieser Prozess ist für uns alle sehr spannend und wird mit Sicherheit noch eine ganze Weile andauern.

Offizieller Einweihungstermin war dann der 23. November 2010 im Rahmen eines Spielnachmittags.

Wir möchten uns recht herzlich bei all denen bedanken, die uns an den Umzugs- und Einräumtagen so fleißig unterstützt haben und auch für all die gesammelten Spenden die uns zugute gekommen sind!

 

von Denise Koralewski