Bibelkurs: Expedition zum Ich - Fortsetzung

 

Wer ist der Gott, der sich in der Bibel mit ICH -BIN-DA vorstellt?  Was wäre wichtig, von ihm zu wissen?  Ist er auch für mich da? Und was hieße das dann?

Im Lesen ausgewählter Stücke aus der Bibel, im gemeinsamen Bedenken und Weiterfragen haben wir Aussicht, Gott und zugleich uns selber neu kennen zu lernen. Der schriftliche Reiseführer ist das Buch von Klaus Douglass und Fabian Vogt „Expedition zum ICH “. Der Kurs ist für Erwachsene entwickelt – in der ersten Staffel waren immer zehn bis zwölf Personen dabei. Nun besteht die Möglichkeit, neu einzusteigen.

Die Abende finden donnerstagabends von 20 bis 21.30 Uhr im Gruppenraum des Stephanus-Gemeindehauses statt. Es sind immer zwei Abende im Monat, die ersten Termine in der neuen Staffel sind: 21.9., 28.9., 5.10. und 19.10 – im Advent und in den Ferien ist Pause.

Die Teilnahme an der „Expedition zum ICH “ ist kostenlos. Sie können am ersten Abend auch erst einmal testen, ob das Format zu Ihnen passt. An diesem Abend werden auch Kopien zur Verfügung stehen, so dass Sie das Buch noch nicht unbedingt brauchen. Für die Teilnahme genügt es, wenn Sie an der Sache interessiert sind. Mitreden und Nachfragen ist erwünscht, aber auch einfach nur Zuhören ist erlaubt. Ich freue mich, Sie bei der Expedition wiederzusehen oder neu zu begrüßen!

Markus Granzow-Emden