Chronik der Stephanusgemeinde
1956 bis heute

26.11.1956 Beschluss des KGR der Lutherkirche: Nördlicher Bezirk soll selbständig werden
07.12.1956 1. Sitzung des vorläufigen KGR der Stephanusgemeinde, Gründung des Stephanusgemeindevereins
17.12.1956 Beschluss des Gesamt-KGR Bad Cannstatt: Stephanusgemeinde soll eigenständig werden
20.03.1957 Stephanusgemeinde wird zur eigenständigen Gemeinde erhoben
16.04.1957 1. Sitzung des KGR der Stephanusgemeinde unter Vorsitz von Pfarrer Otto Müllerschön
04.06.1957 Antrag auf Einrichtung einer Vikarstelle, Beginn der Planungen zum Kirchbau
27.03.1958 Pfarrverweser Rolf Walker kommt auf die genehmigte Vikarstelle
25.06.1958 Bekanntgabe des Architektenwettbewerbs: 1.Preis an das Büro Rall und Röper
13.07.1958 1. Gemeindeausflug
04.12.1958 Vikar Heinrich Hägele kommt in die Stephanusgemeinde
23.03.1959 1. Spatenstich der Stephanuskirche
06.04.1959 Beschluss des KGR: 4 Glocken sollen auf den Kirchturm f`, g` ,b`, d``
29.08.1959 Grundsteinlegung der Stephanuskirche
25.10.1959 Wahlen zum KGR
20.06.1960 Die Entwürfe für das Kirchenportal von Bildhauer Bohnet werden vom KGR beschlossen
27.06.1960 Die Seitenfenster von Frau Houndras geb. Müller werden vom KGR beschlossen
09.10.1960 Kirchweihsonntag: Die Stephanuskirche wird eingeweiht
24.02.1961 Vikar Rudolf Waßer kommt in die Stephanuskirche
30.09.1962 Einweihung der Orgel (mech.,II/24 Fa. Weigle Echterdingen)
16.01.1963 Vikar Dietrich Elsner kommt in die Stephanusgemeinde
30.03.1963 Fernsehgottesdienst in der Stephanuskirche
14.11.1963 Neue Paramente von Frau Houndras werden vom KGR beschlossen und in Auftrag gegeben
15.11.1963 Gemeindeschwester Else Eßlinger beginnt in der Gemeinde
22.01.1965 Vikar Rudolf Leube kommt in die Stephanusgemeinde
05.12.1965 KGR-Wahl
14.05.1966 1. KGR-Wochenende in Eichnachtal bei Schorndorf
03.11.1966 Organist Gerd Fleischer kommt in die Stephanusgemeinde
01.12.1966 Paketversand in die DDR
20.01.1967 Bildhauer Bohnet erhält den Auftrag für das Altarkreuz
08.02.1967 Pfarrer Willi Stegmaier kommt in die Stephanusgemeinde
10.11.1967 1. Gemeindebrief der Stephanusgemeinde
19.01.1968 Pfarrverweser Walter Schmidt kommt in die Stephanusgemeinde
18.01.1970 Diskussionsgottesdienst
07.02.1968 Weltanschauliche Vortragsreihe
17.04.1970 Jürgen Traber wird Organist
08.05.1970 Das erste Mal Altenclub „Frohes Alter“
15.01.1971 Einrichtung einer 2. Pfarrstelle, Pfarrer Walter Schmidt kommt in die Stephanusgemeinde
19.05.1971 Bau des Pfarrhauses Einsteinstr. 77 im Muckensturm
17.09.1971 Bericht über die Afrikareise von Frau Stempel
05.12.1971 KGR-Wahlen
05.03.1972 Gottesdienst über Gastarbeiterprobleme
17.06.1973 1. Gemeindegartenfest im Otto-Riethmüller-Haus
13.12.1973 Margarete Heller wird Organistin
08.02.1974 KGR beschließt Abendmahl in Einzelkelchen
14.01.1976 Pfarrer Werner Geiling kommt in die Stephanusgemeinde
01.08.1977 Pfarrer Reinhardt Seibert kommt in die Stephanusgemeinde
04.12.1977 KGR-Wahlen
07.04.1978 Umbau der Küche für Gemeindesaal
05.05.1978 KGR beschäftigt sich mit dem AK „Ohne Rüstung leben“
02.06.1978 Neue Jugendgruppe „Dienstagsclub“
09.09.1978 Autowaschtag der Jugend auf dem Parkplatz der Kirche
01.10.1978 Familiensonntag in der Stephanuskirche
27.11.1978 Elisabeth Wied-Schwab wird Kantorin in der Stephanusgemeinde
20.04.1979 Sanierungsarbeiten am Turm der Stephanuskirche
08.06.1979 KGR diskutiert über die Vergabe von Jugendräumen für Partys
06.07.1979 Ausstellung „Ausländische Einwohner in unserer Stadt“
09.11.1979 Hausaufgabenbetreuung in der Stephanuskirche
29.06.1980 Ökumenisches Sommerfest
12.03.1982 Gymnastikgruppe für Frauen in der Stephanuskirche
20.06.1982 1. Sommerfest gemeinsam mit Bewohnern des Hauses Clemens von Galen
24.09.1982 Tagung in Pappelau – Thema: Unser Gottesdienst
11.02.1983 Fastenaktion: „Fasten für den Frieden“
25.05.1983 Visitation der Stephanusgemeinde durch Dekan Hardung
04.12.1983 KGR-Wahl
20.10.1985 Aufführung: „Gloria“ von Vivaldi
07.02.1986 Gregorianische Vesper mit Frau Ernst
20.06.1986 1. Andacht im Anna-Haag-Haus
01.07.1987 Pfarrer Peter Becker kommt in die Stephanusgemeinde
28.08.1987 Stephanusgemeinde erwirbt für 6000.-DM aus der Rücklage Anteile bei der EDCS
11.10.1987 Pfarrerin Ilse Junkermann kommt in die Stephanusgemeinde
11.12.1987 Förderkreis Kirchenmusik gegründet
11.03.1988 Deutscher Sprachunterricht für türkische Kindergartenmütter
13.05.1988 KGR befasst sich mit der Bürgerinitiative Schmidener Str. und der Unterbringung von Flüchtlingen
01.09.1988 Ausstellung mit Holzskulpturen von Peter Sonder
08.10.1988 Internationale Tage in der Stephanusgemeinde
13.01.1989 KGR beschließt Anschaffung von Eglifiguren zur Weihnachtskrippe
19.01.1989 Benefizkonzert der Band Fritz Flieder
25.08.1989 Mutter-Kind-Kurse in Gemeinderäumen
10.11.1989 Stadt-Land-Partnerschaft
12.11.1989 KGR-Wahl
14.09.1990 Begegnungskreis Christen und Muslime
07.11.1990 Ausstellung „Kosmische Malerei“ von Eva Schorr
22.02.1991 Mahnzeichen im Zusammenhang mit dem Golfkrieg
01.03.1991 Vikarin Karin Fischer kommt in die Stephanusgemeinde
10.05.1991 KGR beschließt Friedensstrophen am Ende des Gottesdienstes
20.09.1992 Gemeindeversammlung: Verbesserung der Sonntagskultur
10.12.1992 Container für Flüchtlinge
05.04.1993 Klagegottesdienst
23.05.1993 Pfarrer Matthias Wagner kommt in die Stephanusgemeinde
01.09.1993 Vikarin Anette Noller kommt in die Stephanusgemeinde
18.02.1994 Erwerb des Bildes „Duo“ con Carolin Kriegbaum wird beschlossen
14.04.1994 Gesprächskreis mit Gästen 40/50/60
27.05.1994 Der Dienstauftrag für Pfarramt West wird auf 75% reduziert
02.09.1994 Winterkirche vom Sonntag nach Epiphanias bis zum Sonntag vor der Konfirmation wird beschlossen
16.11.1994 Gemeindeversammlung zum Thema „Geld und Kirche“
20.01.1995 Gemeinsame KGR-Sitzung mit der Sommerraingemeinde
09.04.1995 Pfarrer Reinhard von Hauff kommt in die Stephanusgemeinde
06.07.1995 Feministisch-theologische Reihe
13.10.1995 Gemeindeversammlung zum Thema „Gottesdienst in neuer Form“
12.11.1995 KGR-Wahl
12.12.1995 Gesprächsgruppe Trauernder
26.02.1996 KGR beschließt Energiekonzept für die Stephanuskirche: Ökovision
25.06.1996 Ausstellung mit Renate Groß
10.10.1996 60+ Kultur: Kulturelle Angebote für Ältere
28.12.1996 Taizé lädt ein zum „Pilgerweg des Vertrauens“
20.03.1997 40 Jahre Stephanusgemeinde
29.06.1997 Gemeindefest zum Jubiläum
......  
01.01.2002 1. Einkehr am Mittag
......  
28.02.2005 Kirchengemeinderatswochenende in Herrenberg, Thema „Kirche neu erleben – Stephanuskirche“
01.02.2005 Neue Gestaltung des Gemeindebriefs
08.05.2005 Muttertagsmatinee mit dem Wartburg College Chor aus Iowa
26.06.2005 Sommerfest „In guter Nachbarschaft“
13.07.2005 Klangstraße – Musikalische Früherziehung
20.03.2006 Veränderte Öffnungszeiten (8:00-14:00) im Karl-Hartenstein-Kindergarten
02.07.2006 Sommerfest „Die Welt zu Gast bei Stephanus“ - Unterschriftensammlung gegen die Abschiebung einer Familie aus dem Kosovo
05.10.2006 Grundkurs in Glaubensfragen „Christ werden, Christ bleiben“
20.03.2007 50 Jahre Stephanusgemeinde
25.04.2007 Offenes Chorprojekt zum 400. Geburtstag von Paul Gerhardt
01.07.2007 Gemeindefest zum Jubiläum
01.08.2007 Die Stephanuskirche präsentiert sich im Internet: www.stephanusgemeinde-badcannstatt.de
01.10.2007 Umzug des Pfarrbüros von der Einsteinstr. 71 in die Burckhardstr. 75
06.11.2007 Religionsunterricht für Erwachsene zum Thema „Durch Krisen reifen“
11.11.2007 KGR-Wahl
09.03.2008 Uraufführung der Kantate „Unendlichkeit“ von Jürgen Schwab nach einem Text von Albrecht Goes
20.04.2008 Familiengottesdienst mit Kindermusical „Der Aussteiger“
29.06.2008 Sommerfest „Zeit für Gemeinsamkeit“
13.07.2008 Verabschiedung von Pfarrer Matthias Wagner nach 15 Jahren
19.10.2008 Kindersonntag in der Stephanuskirche „Segnende Hände“
24.12.2008 Familiengottesdienst mit Weihnachtsmusical „Heimlich, still, ganz leise ...“
05.03.2009 Religionsunterricht für Erwachsene zum Thema „Quellen, aus denen Leben fließt“
26.04.2009 Pfarrerin Susanne Jutz kommt in die Stephanusgemeinde
08.11.2009 Benefizkonzert der Klavierschule Christa Benz zu Gunsten des Kindergartens: „Peter und der Wolf“
27.06.2010 Sommerfest und 50. Kirchbaujubiläum
09.10.2010 vor 50 Jahren: Einweihung der Stephanuskirche
28.02.2014 Pfarrerin Jutz beendet den Dienst in unserer Gemeinde
??.05.2014 Auszeichnung durch den NABU für Beteiligung an der Aktion "Lebensraum Kirchturm" (Nistkästen für Mauersegler)
01.10.2014 erster gemeinsamer Gemeindebrief von Stephanus und Sommerrain
02.11.2014 Pfarrer Markus Granzow-Emden kommt in die Stephanusgemeinde