Besteigung des Campanile

Bei den Konfirmanden gehört es inzwischen dazu. Nun durften mutige Gemeindeglieder auch 'mal, nämlich den Kirchturm besteigen.

 

Eine dunkle Wendeltreppe mit über 160 Stufen führt nach oben in den Glockenstuhl. Nachdem man glücklich unter der Glocke hindurchgekrochen und sich auf das Podest gezogen hat, muss man "nur" noch eine senkrechte Leiter oberhalb der Glocke empor- und durch die enge Öffnung ins Freie klettern.

 

Belohnt wird das Ganze mit einer großartigen Aussicht auf die Umgebung.

 

Weiter zur Grundsteinlegung (Filmausschnitt von 1960)

 

Zurück zur Startseite Kirchbau-Jubiläum